Herzliche Gratulation: Zwei neue “Goldene” in St. Pölten-Wagram

Herzliche Gratulation: Zwei neue “Goldene” in St. Pölten-Wagram

Herzliche Gratulation: Zwei neue “Goldene” in St. Pölten-Wagram

  • On 11. Mai 2024

Große Freude herrschte am Abend des 11. Mai 2024 bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Wagram, als die beiden Teilnehmer am heurigen Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold auf das FF-Areal einbogen. Zwei Einsatzfahrzeuge, ein 5-Meter-Banner und viele FF-Kameraden begrüßten die beiden Abschnittssachbearbeiter Jan-Alexander Strobl und Fabian Zeller nach ihrem erfolgreichen Antreten beim heurigen Gold-Bewerb im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln.

Seit Ende Jänner hatten sich die beiden auf den heutigen Bewerb vorbereitet. Jeden Dienstag hatten sie die vom Bezirksfeuerwehrkommando St. Pölten organisierte Vorbereitungs-Schulbank gedrückt. Viele Stunden hatten sie über Rechenbeispielen, Theoriefragen und Einsatzlagen gebrütet. Ohne profunde Vorbereitung lässt sich das höchste Leistungsabzeichen im NÖ Feuerwehrwesen nämlich nicht erlangen!

Am heutigen Samstag ist dann alles nach Plan verlaufen. Aufstehen um halb fünf Uhr früh, Anmeldung im NÖFSZ in Tulln bis spätestens 6:30 Uhr, danach Bewerbsstart und danach das sukzessive Absolvieren von acht Stationen. Es war ein langer Tag mit vielen möglichen Stolpersteinen. Jan und Fabian haben die Stolpersteine aber gut umschifft und sind erfolgreich geblieben!

Der persönliche Erfolg der beiden Wagramer Kameraden ist ein weiteres Beispiel für den hohen Ausbildungsstand der FF St. Pölten-Wagram. Mit heute haben nicht weniger als 26 (!) unserer FF-Mitglieder das FLA-Gold erfolgreich absolviert. Bezogen auf den aktiven Stand an Aktiv- und Reservemitgliedern bedeutet das eine Durchdringung von 23 Prozent. Ein Wert, der in den NÖ Feuerwehren vermutlich im komfortablen Spitzenfeld liegt (wir haben keine Vergleichswerte). Jedenfalls bedeutet es, dass die Wagramer Bevölkerung sicher sein kann, dass bei den rund 200 Einsätzen im Jahr stets bestens ausgebildete FF-Mitglieder anrücken, um ihre Hilfe anzubieten!

An dieser Stelle sei uns auch ein persönliches Wort gestattet: Jan und Fabian sind seit Kindheitstagen Teil unserer Feuerwehr. Sie haben früh einen Drang gehabt und auch gezeigt, sich für die Sicherheit der Bevölkerung einzusetzen. Fabian Zeller ist Gruppenkommandant und Sachbearbeiter Atemschutz in Wagram, Jan-Alexander Strobl ist Ausbildungsverantwortlicher für Jung-Aktive in Wagram. Beide sind seit einigen Jahren Abschnittssachbearbeiter für Atemschutz (Fabian) bzw. Ausbildung (Jan) im Abschnittsfeuerwehrkommando St. Pölten-Stadt Und vor allem: Sie sind aktiver Teil der starken Einsatzmannschaft der FF St. Pölten-Wagram, die täglich für St. Pölten im Einsatz steht. (by the way: die FF St. Pölten-Wagram hat am heutigen Samstag nicht weniger als 3 Einsätze abgearbeitet!)

Lieber Fabian, lieber Jan: HERZLICHE GRATULATION!

 

hier auch das Foto der erfolgreichen Absolventen aus dem FF-Bezirk St. Pölten. Herzliche Gratulation an euch allen und Danke an die Ausbilder!