Fahrmeister

Fahrmeister
LM Helmut Wieser

Gehilfe des Fahrmeisters
OLM Brandstetter Roland

Fahrmeister

Der Fahrmeister und sein Gehilfe sind allem voran für die Einsatzbereitschat unserer Einsatzfahrzeuge verantwortlich. Dafür bedarf es laufender Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, sowie Services und Überprüfungen an sämtlichen Fahrzeugen.

Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich des Fahrmeisters ist die Ausbildung der Kraftfahrer. Der Schwerpunkt ist hier nicht ein Fahrzeug lenken zu können (das ist die Grundvorraussetzung um mit der Kraftfahrausbildung in der Feuerwehr zu beginnen), sondern viel mehr sämtliche Geräte im Fahrzeug zu kennen und bedienen zu können – dazu werden auch laufende Kraftfahrübungen durchgeführt.

Die Aufgaben im Detail

  • Fahrzeuge und Geräte pflegen und warten
  • Services und Überprüfungen kontrollieren und veranlassen
  • Kleinreperatuen selbst erledigen
  • Kraftfahrerausbildung
  • Unterstützung des Kommandos bei der Fahrzeugbeschaffung

Zu betreuende Fahrzeuge und Geräte:

  • 5 Fahrzeuge
  • 3 Anhänger
  • 2 Motorsägen
  • 1 Rettungssäge
  • 1 Seilwinde
  • 2 Hydraulische Rettungssätze
  • 4 Notstromaggregate
  • 1 Kran mit Arbeitskorb
  • 1 Be- und Entlüftungsgerät
  • 2 Druckbelüfter
  • 2 Lichtmasten